Liebe Schülerinnen und Schüler, 
herzlich Willkommen zur Berufs- und Studienorientierung am Hilda-Gymnasium Pforzheim.

Unser Konzept

Das Ziel unseres Konzeptes ist es gemeinsam herauszufinden, wofür ihr euch interessiert, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten euch auszeichnen und welchen Weg ihr beruflich einschlagen möchtet. Dazu bieten wir euch je nach Klassenstufe zahlreiche Angebote, um euch den Einstieg in die Berufs- und Studienwahl zu erleichtern.

Wie das Konzept der Berufs- und Studienorientierung im Einzelnen aufgebaut ist, zeigt euch die Übersicht „Berufs- und Studienorientierung am Hilda-Gymnasium“.

Weitere Informationen zu Berufen, Praktika und Studienmöglichkeiten könnt ihr den ausliegenden Informationsbroschüren im Raum vor dem Sekretariat oder den unten aufgeführten Internetadressen entnehmen. Darüber hinaus informieren wir euch über aktuelle Veranstaltungen an unserer Pinnwand.

Mit freundlichen Grüßen,

G. Hippelein und S. Poetsch

Aktivitäten der Berufs- und Studienorientierung

16.10.2020 – Methodentag Klasse 10

Und was willst du mal werden?Weiß‘ noch nicht, irgendwas mit Technik vielleicht… und du? Eines der Ziele der BSO ist […]

11.07.2019 – BamBox gewinnt bei Start-Up BW

Der Umwelt zuliebe wollen wir aus dem natürlichen Rohstoff „Bambus“ Produkte herstellen. Unsere Idee gewann beim Start-Up BW Wettbewerb den 1. Preis.

Video zum Factory Space (Hochschule Pforzheim)

Übersicht der Berufs- und Studienorientierung am Hilda

KlassenstufeVeranstaltungKurzbeschreibung
Unter-/MittelstufeArbeitsgemeinschaftenVielfältiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften mit unterschiedlichen Schwerpunkten, z.B. Bienen-AG
7Besuch der Hochschule PforzheimSchnupperstudium an der Fakultät für Technik der Hoschule Pforzheim
7-10Boys‘ and Girls‘ DayKennenlernen von Ausbildungen und Studienfächern, die immer noch durch Geschlechterklischees geprägt sind
8Vorbereitung Sozialpraktikum– Bewerbungstraining
– Empathietraining
– Gespräche mit Experten aus verschiedenen sozialen Tätigkeitsfeldern
– Besuch verschiedener sozialer Einrichtungen
9Durchführung Sozialpraktikum– einwöchige Erkundung einer sozialen Einrichtung (z.B. Kindergarten, Kindertagesstätte, Pflegeheim, sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum)
– Auswertung und Reflexion des Praktikums im Unterrichtschriftliche Reflexion (Bericht)
ProBerufGYMVorbereitung und Durchführung von ProBerufGYM in Zusammenarbeit mit dem Steinbeis Institut
– Durchführung Geva-Test
– individuelle Beratung
– 3x eintätiges Praktikum in Wunschberufen
– Erfahrungsaustausch im Anschluss an das Praktikum
10BOGYMethodentag am Hilda-Gymnasium
– Test zu Fähigkeiten und Interessen
– Vorträge verschiedener Berufsgruppen
– gelenkte Recherche zu möglichem BOGY-Platz
– Bewerbungsmappencheck 
– Wiederholung Bewerbungsschreiben 

Durchführung BOGY-Praktikum
– einwöchige Erkundung eines Betriebs oder einer Institution
– schriftliche Reflexion des Praktikums (BOGY-Bericht)
Factory SpaceTeilnahme am Factory Space der Hochschule Pforzheim
– Schülerinnen und Schüler werden zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines fiktiven Unternehmens und entwickeln im Verbund verschiedener Abteilungen (Design, Schaltpläne & Fertigung, Softwareentwicklung, Konstruktion, BWL & Marketing) ein innovatives technologisches Produkt (siehe Beispielvideo hier)
K1Berufs- und Studienorientierung in der KursstufeInformationsveranstaltung zur Berufs- und Studienorientierung in der Kursstufe
– Fähigkeiten, Interessen, Werte und Ziele bestimmen
BSO-Tag am Hilda-Gymnasium
– Orientierungstest
– Studien-und Ausbildungsbotschafter
– externe Beratung durch die Agentur für Arbeit
– gelenktes Recherchieren zu möglichen Berufen und Studiengängen
  Studieninformationstag
– Besuch von Veranstaltungen an Universitäten und Hochschulen
– Evaluation durch die Tutoren
externe Beratung
– Berufsberatung light
– Besuch einer Berufsmesse
– Evaluation durch die Tutoren
individuelle Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit
Schülerfirmenz.B. Schülerfirma Africashew

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen erhaltet Ihr im Moodle-Kurs, in den wir Euch automatisch eingeschrieben haben.