Als Erweiterung zum Unterricht setzen einige unserer LehrerInnen die Online-Lernplattform Moodle ein.
Sie finden die Lernplattform unter folgendem Link: https://moodle.hilda-bw.de

Sofern Moodle in den Klassen verwendet wird, werden die Nutzernamen und Passwörter im Unterricht mitgeteilt.
Nach dem ersten Login muss das Passwort geändert werden. Wenn die Schüler*innen die eigene E-Mailadresse in Ihr Profil eintragen,
können sie das Passwort bei Verlust auch selbst zurücksetzen.

Das Moodle wird von BELWUE (Landeshochschulnetz) gehostet. Sollte das Moodle nicht erreichbar sein, können Sie hier aktuelle Statusmeldungen abrufen.

Wir setzen die vom Kultusministerium geforderte Leitperspektive Medienbildung auf vielfältige Weise an unserer Schule um, zum Beispiel durch den gezielten Einsatz schuleigener Tablets, ein Angebot an speziellen Medien-AGs sowie bei den Methodentagen für die Klassen 7 und 10. Der zunehmende Einsatz pädagogisch sinnvoller digitaler Tools und Online-Aktivitäten ist Bestandteil unseres Medienentwicklungsplans. 

„Die Entwicklung unserer Gesellschaft zu einer Mediengesellschaft macht Medienbildung zu einem wichtigen Bestandteil allgemeiner Bildung. Ziel von Medienbildung ist es, Kinder und Jugendliche so zu stärken, dass sie den neuen Anforderungen sowie den Herausforderungen dieser Mediengesellschaft selbstbewusst und mit dafür erforderlichen Fähigkeiten begegnen können. Dazu gehören eine sinnvolle, reflektierte und verantwortungsbewusste Nutzung der Medien sowie eine überlegte Auswahl aus der Medienvielfalt in Schule und Alltag.“

Quelle: Leitperspektive Medienbildung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
http://www.bildungsplaene-bw.de/bildungsplan,Lde/Startseite/BP2016BW_ALLG/BP2016BW_ALLG_LP_MB